top of page

Düsseldorf-aktiv wieder auf dem Treppchen

Der Lions Club Düsseldorf-Carlstadt und die Landeshauptstadt Düsseldorf haben den Integrationspreis 2022 für herausragende Leistungen zur Förderung von Teilhabechancen in der Corona-Pandemie vergeben. Wir erreichten mit unserem Projekt „KarriereTalk“ einen erfreulichen dritten Platz.


Mit dem Format „KarriereTalk“ beschreitet der Verein Düsseldorf-aktiv Neuland. „Die Erfinder“ dieser Frage- und Antwortrunde, Suad und Mustafa, sind selbst Geflüchtete und haben auch ihre mitunter wechselvollen Erfahrungen gemacht, einen Job in Deutschland zu finden. Beim „KarriereTalk“ informieren Fachleute aus der lokalen Wirtschaft und des Jobcenters über arbeitsmarktrelevante Themen. Bislang gab es Veranstaltungen zu den Berufsfeldern IT und Pflege.


Nachdem im Vorjahr das „Elterncafé“ ausgezeichnet wurde, zeigte sich Düsseldorf-aktiv-Vorstand Ute Dickel von der erneuten Auszeichnung des Vereins überrascht. Besonders erfreulich sei, dass nun ein von Migranten selbst angestoßenes Projekt ausgezeichnet wurde. Zudem: „Eine weitere Veranstaltung in dieser Reihe ist in Vorbereitung.“



Der Verein Düsseldorf-aktiv.net steht für Ehrenamt und Willkommenskultur und bietet vielfältige Gelegenheiten für bürgerschaftliches Engagement und Freiwilligenarbeit in Düsseldorf. So betreibt der Verein eine Ehrenamtsbörse sowie Gesprächskreise für Menschen, die neu nach Düsseldorf gekommen sind und ihr Deutsch verbessern wollen. Zudem bieten wir zahlreiche Aktivitäten für Migrantinnen und Migranten und betreiben einen multikulturellen Chor unter dem Namen Chorcolores.

bottom of page